Sporttherapeutisches Personal Training

Das Personal Training ist aufgrund des sporttherapeutischen Augenmerks, speziell für Kunden mit eventuell vorhandenen orthopädischen Einschränkungen geeignet. Es soll auf die individuellen physiologischen & psychologischen Besonderheiten eingegangen werden, um die Mobilität, Motorik & das Wohlbefinden zu fördern.Es geht primär darum die individuellen Schwächen auszugleichen & die individuellen Ziele des Kunden zu unterstützen. 
Es werden u.a. die Bereiche Gewichtsreduktion, Muskelaufbau & Beweglichkeitstraining abgedeckt. Regelmäßig erfolgen  Evaluierungen & Anpassungen der Therapieübungen. 
Natürlich wird der Aspekt, des Spaßes beim Training  nicht vergessen :)
Ein Hypertrophietraining (Muskelzuwachs) bringt nichts, wenn danach orthopädische Beschwerden auftreten. Und genau da setzen wir an! 

Es wird kein Probetraining gestattet. Ersttermin nur mit einer vorherigen Abklärung!

Präventionskurse 

Präventionssport dient der Erhaltung von physiologischen & psychologischen Aspekten. Ein Ziel kann z.B. sein keine Rückenschmerzen mehr zu haben/diese zu lindern.

Ein einmaliges Probetraining ist durch eine Gebühr von 15€ gestattet. Nur mit einer vorherigen  Abklärung!

§20 SGB V - Rückenfit 

Die §20 Kurse haben einen festen Start-& ein festes Enddatum (siehe Tabelle). Die Kurslänge geht immer 10 Einheiten lang und kostet insgesamt 175€. Es kann KEIN Probetraining gemacht werden.

Die §20 Kurse werden je nach Krankenkasse ab dem 15. Lebensjahr 2 Präventionskurse/Jahr bezuschusst. (ca 5 Monate/Jahr)

 Informiere dich hierfür bei deiner Krankenkasse, um die Höhe deines Zuschusses zu erfahren! https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/leistungen-gesetzliche-krankenkassen/gesundheit/Gesundheitskurse/

Starttermine: 

Dienstags 23.04 - 25.06 

Mittwochs 24.04 - 26.06

Dienstags 02.07 - 10.09

Mittwochs 03.07 - 11.09

Dienstags 17.09 - 19.11

Mittwochs 18.09 - 20.11

 

Rehasport §40 SGB V / §64 SGB IX

Der Rehasport startet voraussichtlich erst ab August 2024

Rehasport soll dabei helfen die körperliche Funktion & Beweglichkeit zu verbessern. Es soll dabei helfen Akutphasen zu überbrücken & die Wiedereingliederung in den Alltag zu erleichtern.

Ihr behandelnder Arzt stellt ihnen eine Verordnung für Rehasport aus. Im Normalfall genehmigen die gesetzlichen Krankenkassen 50 Übungseinheiten, welche in 18 Monaten absolviert werden müssen.

Bei dem Rehasport handelt es sich um Gruppenkurse mit verschiedensten Indikationen - Wer ein individuelles Training möchte, kann sich unter dem Reiter "Sporttherapeutisches Personal Training" einen Termin buchen. 

Es wird kein Probetraining gestattet. Ersttermin nur mit einer vorherigen  Abklärung!

Vegane Ernährungsberatung

Es werden die Grundlagen einer veganen Ernährung thematisiert und individuell angepasst. Des Weitere folgen Tipps für eine vegane Ernährung und viele Rezeptideen sowie Produktempfehlungen.

Es wird keine Probestunde gestattet. Ersttermin nur mit einer vorherigen  Abklärung!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.